Der himmlisch-zimtig duftende Apfelkuchen ist nicht nur vegan, sondern auch glutenfrei. Durch die Verwendung von Buchweizenmehl wird er besonders aromatisch und schmeckt verfeinert mit Kokosjoghurt und feinem Apfelmus einfach herrlich. Der Apfelkuchen ist schnell zubereitet und bringt eine Duftkomposition von saftigen Äpfeln und Zimt in deine Küche.

Veganer, glutenfreier Apfelkuchen

Gericht Dessert
Keyword glutenfrei, vegan

Zutaten

  • 3 große Äpfel
  • 1 Bio-Zitrone
  • 250 g (Buchweizen-)Mehl
  • 50-100 g Zucker oder Zuckerersatz nach belieben
  • 1 Messerspitze Vanille
  • 150 ml pflanzliche Milch bestenfalls Reismilch
  • 150 g Apfelmus
  • 1 TL Zimt
  • geriebene Walnüsse oder andere Nüsse
  • Puderzucker

Anleitungen

  1. Zu Beginn heizt du den Backofen auf etwa 180°C vor.

  2. Anschließend wäschst du die Äpfel. Je nachdem was du bevorzugst, schneidest du zwei der Äpfel in kleine Stücke oder reibst sie. Den dritten Apfel schneidest du in dünne Scheiben und stellst diesen auf die Seite. Damit sie nicht braun werden, empfiehlt es sich, die Apfelscheiben mit etwas Zitrone zu beträufeln.

  3. Nun gibst du alle anderen aufgelisteten Zutaten in eine Schüssel, reibst ein wenig Zitronenschale hinein und vermengst alles. Die klein geschnittenen oder geriebenen Äpfel rührst du unter.

  4. Ich habe nur etwa 50 g Reissirup zum Süßen verwendet. Wenn du es jedoch lieber süßer hast, empfehle ich dir etwas mehr Zucker oder eben Zuckerersatz zu verwenden.

  5. Als nächstes nimmst du eine runde Backform zur Hand, streichst diese mit ein wenig Öl aus und befüllst sie mit dem Teig.

  6. Abschließend belegst du den Kuchen mit den vorbereiteten Apfelscheiben und gibst ihn dann für 50 Minuten bei Ober-Unterhitze in den Ofen.

  7. Vor dem Servieren kannst du den Kuchen noch mit etwas Puderzucker bestreuen. Das Auge isst ja schließlich mit. Ich habe den Kuchen mit etwas Kokosjoghurt und Apfelmus verspeist - eine himmlische Kombination!

Apfelkuchen Koerpergut

Dieser Beitrag wurde als Gastbeitrag von Hannah Klebel erstellt.